Reduzieren Sie Chargenverluste und Verzögerungen beim Scale-up - effizient skalieren mit CliqScale.R

CliqScale.R ist die erste Cloud-Lösung für die schnelle, CFD-basierte Erfassung von Mischbedingungen und der Skalierung von Rührreaktoren. Sie wurde für Wissenschaftler, Ingenieure und Labortechniker entwickelt.

Play Video

Was ist CliqScale.R und wie unterscheidet es sich von anderen Lösungen?

CliqScale.R ermöglicht es Ihnen, Reaktoren mithilfe von CFD einfacher denn je zu skalieren.

Indem wir die am weitesten verbreitete CFD-Methode in die Cloud verlagern und sie auf benutzerfreundliche Weise anwendbar machen, können wir ein sehr spezifisches und häufig auftretendes Problem bei der Skalierung von Reaktoren in der pharmazeutischen und chemischen Industrie lösen.

CliqScale.R bietet eine sofort zugängliche Alternative zu allgemeinen CFD- und CAD-Paketen, die auf teuren lokalen Workstations laufen und Tage brauchen, um Reaktorgeometrien zu erstellen und repetitive CFD-Routinen für jedes Scale-up-Projekt auszuführen. Mit der Cloud-basierten Modellierung von CliqScale.R können Sie sich einfach einloggen und simulieren und von überall aus skalierungsrelevante CFD-Ergebnisse bei der Skalierung hinzuziehen - ohne neue Softwareinstallationen, zusätzliche Infrastruktur oder zusätzliche Investitionen bei der Evaluation der Methode.

Dadurch wird der Modellierungs- und Skalierungsprozess neu gestaltet. CliqScale.R umfasst eine Reaktor-Design-Suite, mit der Sie individuelle Reaktoren online erstellen können - in weniger als einer Stunde. Dank der leistungsstarken, automatisierten und industrieerprobten CFD-Methodik können Sie multiple Simulationen mit einem Klick selbst lancieren und erhalten schneller als je zuvor CFD-Ergebnisse, die Ihnen dabei helfen, Ihre Reaktorskalierung erfolgreich zu meistern.

Eine Skalierungsiteration mit 12 Simulationen dauert nicht länger als 1,5 bis 6 Stunden, je nach der gewählten Gitterauflösung. Es ist, als hätten Sie einen CFD-Experten direkt an Ihrer Seite.

Einfaches Interpretieren, Verarbeiten und Teilen von Resultaten

Kritische Skalierungsparameter wie Turbulenz und Scherraten werden interpretationsbereit und in offenem Format zur Verfügung gestellt und erfüllen damit die Voraussetzungen für die FAIRifizierung von Daten, die Auffindbar (Findable), Zugänglich (Accessible), Interoperabel (Interoperable) und Wiederverwendbar (Reusable) sein müssen. Dies ermöglicht eine einfache programmatische Weiterverarbeitung und gemeinsame Nutzung mit anderen Projektbeteiligten und Interessensgruppen im grossen Massstab. Einfach zu interpretierende, visuelle Vergleiche zwischen Betriebsbedingungen machen die Ergebnisse zudem für jeden mit wissenschaftlichem oder technischem Hintergrund gut verständlich.

Die Anwendung von CliqScale.R ist so einfach wie die Zubereitung eines Kaffees - Sie müssen kein Experte für Kaffeeröstung und Kaffeemaschinen sein, um einen perfekt gebrühten Kaffee zu erhalten. Sie müssen nur Ihre Zutaten auswählen und eine Maschine haben, die Ihre Befehle auf einfache Weise befolgt.

In CliqScale.R startet die komplexe CFD-maschine mit wenigen Klicks und skaliert Ihren Reaktor vom kleinen zum grossen Massstab oder umgekehrt in einem Bruchteil der Zeit im Vergleich zu herkömmlichen Methoden.

Direktvergleich zu einer Vor-Ort-Lösung

Die vergleichende Tabelle erfasst verschiedene Aspekte, die beim Einführen von Reaktormodellierung und der Evaluation einer Vor-Ort- oder Cloud-Lösung berücksichtigt werden müssen. Sie soll Ihnen helfen, die damit verbundenen Auswirkungen auf Kosten, Teamleistung und Strategie besser einzuschätzen.
Monetär
Vor-Ort-Lösung*
CliqScale.R
Aufwand und Ergebniszeiten
Vor-Ort-Lösung*
CliqScale.R
Daten- und Tech-Management
Vor-Ort-Lösung*
CliqScale.R
Qualifikationsanforderungen
Vor-Ort-Lösung*
CliqScale.R

* Repräsentative Erfahrungswerte mit kommerzieller CFD-Software und geeigneter Simulations-Workstation sowie hausinterne Programmierung für scale-up-spezifisches Post-Processing.
** Repräsentativer Erfahrungswert mit kommerzieller Software auf lokalem Rechner mit 28 Kernen in einem grossen Pharmaunternehmen.

FAQs

Was es ist: Was es ist: CliqScale.R folgt dem Prinzip des “"Reduzierens-auf-das-Maximum”, bei dem die Einfachheit an erster Stelle steht, und zwar in Bezug auf Scale-up-Definition, Simulation, Teilen von Ergebnissen und maschinelles Lernen. CliqScale.R ist eine in der Industrie bewährte und praxiserprobte CFD-Automatisierung, die in der Cloud verfügbar ist.

Was es nicht ist: CliqScale.R ist kein Allzweck-CFD-Softwarepaket, bei dem beliebige Einstellungen online vorgenommen werden können. Durch die frei herunterladbaren OpenFOAM-Daten können die Fälle jedoch als Ausgangspunkt für weitere lokale Simulationen wie Mehrphasensimulationen oder partikelbeladene Simulationen unter Verwendung der entsprechenden OpenFOAM-Solver weiterverwendet werden.

Nein. CliqScale.R skaliert die Fluiddynamik und die Mischbedingungen, um Unterschiede zwischen zwei Reaktoren aufzuzeigen und auszugleichen.

Für jeden fluiddynamisch- und mischsensitiven Prozess. Nach unserer eigenen Erfahrung und der unserer Kunden können z.B. 80-90% der Kristallisationen sofort mit der CliqScale.R-Methodik skaliert werden. Für jede zusätzliche Berechnung wie Sedimentations- und Homogenitätsanalysen oder detaillierte Mischzeiten können wir Sie in einem individuellen Projekt unterstützen.

OpenFOAM 9, simpleFoam, k-epsilon, snappyHexMesh, (hexa-dominant unstrukturiert)

Es ist eine umfassende Rührerbibliothek verfügbar. Der Enterprise-Plan ermöglicht die individuelle Anpassung der Bibliothek.
Ja. Die Struktur und Formate unterstützen die Einbettung der Daten in ein existierendes Ablagesystem nach dem FAIR-Prinzip.

.json, .stl und OpenFOAM.

Vollständige statistische Verteilungen (Histogramme) aller Strömungsgrößen und Perzentile (5,50,95)

Ja, Perzentile und Verteilungen können mit der Reaktorkonfiguration verknüpft werden, einschliesslich Laufradgeometrien, Betriebsbedingungen und Materialeigenschaften.

Aufgrund des offenen Formats können Pharmaunternehmen und CDMOs die statistischen Verteilungen der fluiddynamischen Grössen der Reaktoren im Voraus austauschen und so den Prozesstransfer sicherer und effizienter gestalten.

Die Definition der Reaktorgeometrien und Betriebsbedingungen in CliqScale.R erfolgt im .json und .stl Format. Dies bildet die Grundlage für das Mapping und den Abruf von Reaktoren.

Die Methodik basiert auf der Hypothese, dass bei ähnlichen Mischbedingungen ähnliche Produkteigenschaften zu erwarten sind - unabhängig von Reaktortyp und -grösse.

Eine Methodik kann nicht allgemein validiert werden, sondern nur von Fall zu Fall. Die Methodik ist jedoch weithin akzeptiert und in der Industrie anerkannt.

Viele Scale-up-Tools basieren entweder auf einfachen Korrelationen oder auf vorberechneten CFD-Fällen für bestimmte Reaktoren. Im letzteren Fall arbeiten sie innerhalb eines vordefinierten Parameterbereichs und verwenden einen Response-Surface-Ansatz für die Ergebnisberechnung. Ein Indiz für diesen Ansatz ist eine sofortige Ergebnisgenerierung. Wir betrachten dies als einen First Level Support für die Skalierung, und diese Tools haben ihren Wert. Sie haben jedoch auch eine grosse Einschränkung und erlauben nicht die Simulation spezifischer Reaktoren. In CliqScale.R können individuelle Modelle aufgebaut und mit höherem Detaillierungsgrad simuliert werden. Dies kann als Second Level Support für die Skalierung betrachtet werden. Ausserdem erhalten Sie in CliqScale.R die vollständigen CFD-Ergebnisse für fortgeschrittene CFD-Modellierung mit OpenFOAM mit noch höherem Detaillierungsgrad. Dies ermöglicht standardmässig einen Third Level Support mittels Expertenwissen.

Ja, die Fallstudie für die Pharmaindustrie basiert auf der Methodik von CliqScale.R.

Ja, Sie können einen einfachen Fall einreichen, den wir dann für Sie erstellen. Ausserdem können Sie die Software mit 5 kostenlosen Testläufen selbst ausprobieren.

Sie haben noch Fragen?

Registrierung

CliqScale.R kostenlos ausprobieren

Melden Sie sich an und erhalten Sie Ihre kostenlose Testversion mit 5 Testläufen, inklusive Beispieldaten und einem Tutorial, das Ihnen bei Ihren ersten Schritten hilft.

*“ zeigt erforderliche Felder an

NovaLabs verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur, um Ihnen die angeforderten Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Ihre E-Mail-Adresse wird benötigt, um Ihr Konto einzurichten und zu verwalten, und damit Sie es aktivieren und sich in Ihre Scale-up-Umgebung einloggen können.
Consent*

Anruf vereinbaren